Anreize für häufige ÖV-Nutzer schaffen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.50 (2 Votes)
  • Submitted

  • Approved

  • Populair

     

Themenkategorie:: Werbung, Marketing und Mobilitätsmanagement
Verkehrsträger:: Bus U-Bahn Straßenbahn, Tram S-Bahn
Welches Ziel verfolgt die Idee?: Steigerung der Kundenzufriedenheit im ÖPNV Kostensenkung im ÖPNV
Erstellt: 4 jaar geleden
Erstellt von: Fahrgastbeirat

Kurzbeschreibung der Idee (max. 50 Worte):

Regelmäßige Nutzer sollen belohnt werden. Durch ein Anreizsystem sollen sie vermehrt auf nachhaltige Verkehrsmittel umsteigen und in den Öffentlichen Nahverkehr einsteigen. Was bei Supermarktketten mit Sammelbildern oder Punktekarten zum vergünstigten Kauf von Aktionsartikeln geht, kann auch im Nahverkehr funktionieren. Ab einer bestimmten Anzahl von Fahrten im Freizeitverkehr bekommst Du das Nahverkehrsmaskottchen, das goldene Fahrplanbuch. Pendler können sich einen Kaffee ein MiniAbo für Zeitschriften-/Zeitungsabo, ein Guthaben für eine Anschlusskarte ins nächste Tarifgebiet ersammeln.

Detaillierte Beschreibung der Idee:

Regelmäßige Nutzer sollen belohnt werden. Durch ein Anreizsystem sollen sie vermehrt auf nachhaltige Verkehrsmittel umsteigen und in den Öffentlichen Nahverkehr einsteigen. Was bei Supermarktketten mit Sammelbildern oder Punktekarten zum vergünstigten Kauf von Aktionsartikeln geht, kann auch im Nahverkehr funktionieren. Ab einer bestimmten Anzahl von Fahrten im Freizeitverkehr bekommst Du das Nahverkehrsmaskottchen, das goldene Fahrplanbuch. Pendler können sich einen Kaffee ein MiniAbo für Zeitschriften-/Zeitungsabo, ein Guthaben für eine Anschlusskarte ins nächste Tarifgebiet ersammeln. Um die Daten für die Fahrtbeziehungen zu erfassen, müssen sich die Nutzer jeweils über die Fahrplanauskunft zu ihrer Verbindung in der App einloggen. Die App prüft über GPS und WLAN den Standort ab und führt eine Plausibilitätsüberprüfung der genannten Verbindungen durch bevor sie aktzeptiert werden. Die gesammelten Daten können für Planung und Einnahmenaufteilung verwendet werden. Um die Daten für die Fahrtbeziehungen zu erfassen, müssen sich die Nutzer jeweils über die Fahrplanauskunft zu ihrer Verbindung in der App einloggen. Die App prüft über GPS und WLAN den Standort ab und führt eine Plausibilitätsüberprüfung der genannten Verbindungen durch bevor sie aktzeptiert werden. Die gesammelten Daten können für Planung und Einnahmenaufteilung verwendet werden.


Braubachstraße 39-41, 60311 Frankfurt am Main, Deutschland

Ideen bekannt machen