Bus-Beschleunigung

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.75 (2 Votes)
  • Submitted

  • Approved

  • Populair

     

Themenkategorie:: Innovation im Nahverkehrsnetz oder bei der Infrastruktur
Verkehrsträger:: Bus
Welches Ziel verfolgt die Idee?: Steigerung der Kundenzufriedenheit im ÖPNV Kostensenkung im ÖPNV
Erstellt: 4 jaar geleden
Erstellt von: Hannes Heiler

Kurzbeschreibung der Idee (max. 50 Worte):

Die Durchschnittsgeschwindigkeit von Bus-Linien ist gering, dadurch sind für eine Linie entsprechend viele Fahrzeuge notwendig. Mit einfachen Mitteln ist eine Beschleunigung möglich: Vorfahrtsregelungen und ähnliche Maßnahmen, die keinen so großen Aufwand erfordern wie Ampel-Vorrangschaltungen.

Detaillierte Beschreibung der Idee:

Zur Beschleunigung des ÖPNV wurde vor einigen Jahren mit entsprechenden Ampelschaltungen begonnen, das Beschleunigungsprogramm ist aber ins Stocken geraten. Gerade in Wohngebieten mit engen Straßen und vielen parkenden Fahrzeugen verlieren die Busse viel Zeit. Hier würden relativ einfache Maßnahmen das Tempo beschleunigen und häufiges Bremsen und Beschleunigen vermeiden: - Bus-Strecke immer als Vorfahrtsstraße (nicht: rechts vor links) - kein Fahrrad-Verkehr gegen die Einbahnstraße auf Bus-Strecken - Reduzierung von Falschparkern durch häufigere Kontrollen und ggf. Abschleppen von Falschparkern


Braubachstraße 41, 60311 Frankfurt am Main, Deutschland

Ideen bekannt machen